Herzlich Willkommen bei der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach e.V.

                                                             

                                                         

 

Ehrenabend des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes

Sarah Ernst (Großorden) sowie Dieter Pilatus und Rainer Böhm (Silberne Ehrenadel) wurden für ihr ehrenamtliches Engagement in unserer Garde und für die Unterstützung des Winterbrauchtums ausgezeichnet. Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Quadrille am 15.01.2019

Zur 22. Prinzen-Quadrille hatte das Kavallerie-Corps der Gladbacher Prinzengarde und das Reitercorps der Großen Rheydter Prinzengarde geladen. Unter der Leitung von Hanno Klinken und der gelungenen Moderation von Ehrenrittmeister Lothar Erbers präsentierten die 12 Reiterinnen und Reiter zu Ehren der Prinzenpaare aus Mönchengladbach und Erkelenz sowie dem Gladbacher Kinderprinzenpaar sehr schöne Formationen mit ihren Pferden. Die beiden Rittmeister der Prinzengarden, Dieter Pappers aus Gladbach und Wilfried Neumann aus Rheydt, hatten mit ihren Corps intensiv geübt und zeigten ihr Können. In guter Tradition wurde im Reiterstübchen anschließend gemeinsam gefeiert. Präsident Dieter Beines aus Rheydt und Norbert Bude, Vorsitzender der Gladbacher Garde, konnten zahlreiche Gäste begrüßen. Darunter befreundete Reitercorps von der Duisburger Prinzengarde sowie vom Traditionscorps "Altstädter 1922" aus Köln. Zahlreiche Vertreter aus dem Mönchengladbacher Karneval waren ebenfalls der Einladung gefolgt, an der Spitze Gert Kartheuser, Vorsitzender des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes.

Borussensitzung am 13.01.2019

Am vergangenen Sonntag hatten wir einen tollen Auftritt zu Beginn der Borussia-Sitzung. Gemeinsam mit unserer Regimentsmusik, der Großen Rheydter Prinzengarde, dem Elferrat, den Sängerinnen des Mottoliedes und dem Prinzenpaar mit seinem Hofstaat sind wir im Kunstwerk in Wickrath aufmarschiert. Unsere Tanzgarde hat mit dem Solotanz von Cindy und dem Gardetanz des Tanzcorps das Publikum begeistert. Danke an Denise Brenneis für die Bilder.