Seit fast 20 Jahren existiert der General-Appel der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach und von Anfang an konnten wir

hochrangige Generalappellmeister gewinnen. Ursprünglich handelte es sich einzig und allein um einen Appell, bei dem

Zustand und Erscheinungsbild der Uniform kontrolliert und Beförderungen an verdiente Gardisten ausgesprochen werden.

Als 1998 der Jubiläumsgeneral-Appell erstmals öffentlich abgehalten wurde und sehr viel Anklang fand, entschied man sich,

Beförderungen in einem anderen Rahmen auszusprechen. Die Kontrolle von Zustand, Vollständigkeit und Erscheinungsbild

ist bis heute eine wichtige Aufgabe des Generalappellmeisters .

Jahr Name Ort Bemerkungen
1988 Rudi Neikes Erholung i.V. für Theo Drouven
1989 Theo Drouven Erholung Ehrenpräsident
1990 Herbert Engelmann Erholung Obrist der Reserve
1991 Herbert Engelmann Erholung i.V. für Heinrich Goldkuhle
1992 Willi Otten Hannen Hannen Brauerei
1993 Heinrich Goldkuhle Hannen Hannen Brauerei
1994 Dr. Alfred Gerhartz Hannen Obrist der Reserve
1995 Heinz Schmidt Hannen Heinrich Schmidt
1996 Heinz Schmidt Hannen i.V. für Wolfgang Feinendegen
1997 Wolfgang Feinendegen Hannen Obrist der Reserve
1998 Heinz Feldhege Hannen 1. öffentlicher Generalappell
1999 Horst Trumm KFH Schwenkfahne
2000 Michael Hollmann KFH Ambiente und Getränke
2001 Gerd Karthäuser KFH Dirigent
2002 Friedhelm Kirchartz KFH Fitness
2003 Dr. Jochen Bartsch KFH Disziplin
2004 Dieter Röhlen KFH Spaß an der Freud
2005 Wolfgang Leupers KFH Appell im Dreivierteltakt
2006 Andreas R. Graf KFH Leben + leben lassen
2007 Hans Rolf Schaal KFH  
2008 Andreas R. Graf KFH  
2009 Francisco (Franz) de Teba KFH  
2010 Ralf Köllges KFH  
2011 Bruno Wiesner KFH  
2012 Peter Weidenstraß KFH  
2013 Wolfgang Gnörich KFH  
2014 Jakob Gieleßen KFH  
2015 Stefan Neus KFH  
2016 Christopf Ferrari KFH  
2017 Stefan Wimmers KFH